Vorräte mit Fleisch

Das ist eine mögliche Liste an Produkten die man sinnvoll einlagern kann, man kann sie natürlich individuell anpassen oder erweitern:
Brote: lang haltbares Vollkornbrot, Zwieback, Knäckebrot
Getreide: Hafer-/Getreideflocken
Gemüsekonserven: Bohnen, Erbsen/Möhren, Rotkohl, Sauerkraut, Mais, Saure Gurken, Rote Bete
Obstkonserven: Kirschen, Birnen, Aprikosen, Mandarinen, Ananas
Trockenobst: Rosinen, Trockenpflaumen, Aprikosen, Bananen
Nüsse: Haselnusskerne, Mandeln
Frischobst: Äpfel, Birnen, Bananen, Orangen
Mineralwasser
Trockenkräuter
Salz
Pfeffer

Säfte: Zitronensaft, Orangensaft, Mulitvitaminsaft, Birnensaft
Instantkaffee
Teesorten: schwarz, grün, Kräuter, Früchte
H-Milch 3,5% Fett
Konserven: Thunfisch, Ölsardinen, Heringsfilet in Soße, Corned Beef, Bockwürstchen, Kalbsleberwurst
Dauerwurst (z.B. Salami)
Streichfett lang haltbar
Speiseöl (z.B. Rapsöl, Olivenöl)
Vitaminmischungen: Vitamin B Komplex, Vitamin C etc.

Zur Vorratshaltung, Produkte in den Regalen regelmäßig erneuern. Zu den Rezepten